Schatzmeister/In gesucht!

Liebe AlpinClub-Mitglieder,

über viele Jahre hinweg hat sich unsere Schatzmeisterin Michaela Jungermann vorbildlich um die Finanzen unseres Vereins gekümmert. Jetzt steht sie kurz vor dem Ruhestand und möchte diesen nicht nur beruflich, sondern auch privat „frei von Zahlen“ genießen. Aus diesem Grund wird sie sich bei der Mitgliederversammlung am 05.04.2017 nicht zur Wiederwahl stellen. Wir bedauern Michaelas Ausscheiden sehr, hoffen aber auch, in den Reihen unserer Mitglieder eine/n Nachfolger/In zu finden.

Für Interessenten hat Michaela eine Tätigkeitsbeschreibung erstellt, die als Anlage diesem Aufruf angehängt ist. Dabei ist zu berücksichtigen, dass ein Teil der Tätigkeiten an einen externen Steuerberater vergeben werden kann. Dies ist im Detail aus der Tätigkeitsbeschreibung zu entnehmen.

Wer Interesse oder Fragen hat, kann sich jederzeit bei Michaela oder mir melden:

Michaela Jungermann
0511 / 8236859
vereinsschaetze@alpinclub-hannover.de

Thomas Wehmeyer
0173 / 2709609
vereinsvorsitz1@alpinclub-hannover.de

Wir hoffen sehr auf Eure Unterstützung, denn ein Verein lebt vom Engagement seiner Mitglieder.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Wehmeyer
(1. Vorsitzender)

neue Datenschutzrichtlinie des DAV

Liebe AlpinClub-Mitglieder,

aufgrund veränderter rechtlicher Grundlagen hat der Deutsche Alpenverein (DAV) seine Datenschutzrichtlinie aktualisiert.

An dieser Stelle kann die Datenschutzrichtlinie/Datenschutzerklärung des DAV als pdf-Datei heruntergeladen werden.

Neumitglieder des DAV müssen sie beim Vereinsbeitritt akzeptieren, und der Nutzung von E-Mail-Adresse und Telefonnummer zustimmen (oder widersprechen). Für alle Bestandsmitglieder wird sie inklusive der Zustimmung zur Nutzung von E-Mail-Adresse und Telefonnummer gültig, sofern der neuen Datenschutzrichtlinie nicht innerhalb von 3 Wochen nach Mitteilung bzw. Veröffentlichung widersprochen wird.

Ich möchte Euch an dieser Stelle persönlich versichern, dass wir eure E-Mail-Adresse seitens der Sektion und des Bundesverbandes auch zukünftig ausschließlich zur Übermittlung von für den Verein relevanten Informationen verwenden. Bitte bedenkt, dass wir in unserer Sektion ausschließlich mit ehrenamtlichen Kräften agieren. Da ist die E-Mail oftmals das einzige Kommunikationsmittel, mit dem wir Euch zu vertretbarem Aufwand informieren können. Postversand würde unsere Kapazitäten überfordern. Aus diesem Grund bitte ich um Akzeptanz für die Nutzung eurer E-Mail-Adresse im Rahmen der neuen Datenschutzrichtlinie.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Wehmeyer
(1.Vorsitzender)