Italien/Südtirol – Helm- und Haftpflicht auf der Piste

Für Skifahrer*innen in Italien/Südtirol gelten seit 1. Januar 2022 neue Bestimmungen zur Erhöhung der Sicherheit, die unbedingt beachtet werden müssen:
Es muss ein Nachweis über eine Haftpflichtversicherung mitgeführt werden. Die DAV-Mitgliedschaft beinhaltet eine Sporthaftpflichtversicherung, die subsidiär eintritt, d.h. nur wenn keine eigene private Haftpflichtversicherung besteht. Es ist zu empfehlen, dass der DAV-Mitgliedsausweis und die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) des Alpinen Sicherheits Service (ASS) mitgeführt werden. Ferner kann eine Bescheinigung über die DAV-Mitgliedschaft mit Versicherungsnachweis bei der Bundesgeschäftsstelle angefordert werden. Unten im Downloadbereich kann die Bestätigung über den Versicherungsschutz für Alpenvereinsmitglieder heruntergeladen werden.
Für alle Ski-, Snowboard- und Rodelfahrer*innen bis 18 Jahre gilt eine Helmpflicht. Der Helm muss CE-zertifiziert sein und eine „Zulassung“ für Alpinskifahren haben. Grundsätzlich empfiehlt der DAV auch allen Erwachsenen einen Skihelm zu tragen, um Kopfverletzungen vorzubeugen. In vielen Sektionen könnt ihr auch einfach einen Helm ausleihen.
Alkoholisierte Skifahrende erhalten ab 0,5 Promille eine Geldbuße, ab 0,8 Promille gilt es als Straftat mit entsprechenden Maßnahmen. Bitte beachten: Alkohol senkt das Reaktionsvermögen, deshalb das Trinken alkoholischer Getränke auf das Apres Ski verlegen.

Weitere Informationen zu dem Versicherungsschutz in der DAV-Mitgliedschaft:
https://www.alpenverein.de/dav-services/versicherungen/bergungskosten-unfall-bergunfall-versicherung_aid_10256.html
Download der „Bestätigung über den Versicherungsschutz für Alpenvereinsmitglieder“ als PDF [1,7 MB] hier!

Quelle: https://www.alpenverein.de/helm-und-haftpflicht-auf-der-piste_aid_37830.html

Mitgliederversammlung ’21 des ACH in 2G !!

Liebe Mitglieder,

aufgrund der aktuell geltenden Allgemeinverfügung der Region Hannover müssen wir die Mitgliederversammlung leider in 2G durchführen.
Bitte denkt deshalb daran, nicht nur Euren Mitgliedsausweis mitzubringen, sondern auch Euren Nachweis der Impfung oder Genesung.

Wir danken für Euer Verständnis.
Der Vorstand

Termin: 01.12.2021
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: ver.di-Rotation (ver.di-Höfe), Goseriede 10, 30159 Hannover
– Download: „Einladung und Tagesordnung“ als PDF (15 KB)
… weiterlesen

Neuaufnahmen bei den Hexen & Friends

Bei den Hexen & Friends werden in absehbarer Zeit wieder Neuaufnahmen möglich sein, wenn auch zunächst nur im begrenzten Rahmen. Für interessierte Kinder richten wir deshalb jetzt eine Warteliste ein. Der Eintritt ist für Kinder und Jugendliche von 11-15 Jahre möglich. Einmal bei den Hexen & Friends fällt diese Altersbegrenzung weg.
Zur Aufnahme in die Warteliste schickt bitte eine Email unter Angabe des vollen Namens und des Geburtsdatums an tk.wehmeyer@gmx.de. Sowie ein Platz frei wird melden wir uns.

Hexen & Friends Restart

Mit großer Freude können wir Euch mitteilen, dass ab 30.06.2021 wieder das wöchentliche Training der Hexen & Friends stattfinden kann. Wir haben auch unseren alten Termin zurück; immer Mittwochs von 17:30 – 19:00.

Da derzeit nur eine begrenzte Anzahl an Personen im Escaladrome klettern darf, ist die Teilnehmerzahl bei den Hexen & Friends auf 15 Personen limitiert. Ihr müsst Euch deshalb rechtzeitig für den jeweils nächsten Termin per Email bei tk.wehmeyer@gmx.de anmelden. Bitte sagt ab, falls Ihr einen Termin für den Ihr angemeldet seid, nicht wahrnehmen könnt. Es wäre schade, wenn Plätze ungenutzt entfallen.

Wer eine Dauerkarte für das Escaladrome besitzt, braucht sich nicht unter o.g. Email-Adresse anzumelden, sondern bucht bitte selbstständig einen Slot beim Escaladrome.

Euer Trainer-Team