Trekking Wandergruppe

Wer gern in der Woche in einer Gruppe wandert, ist bei uns gut aufgehoben. Auf Schusters Rappen erkunden wir die nähere und weitere Umgebung von Hannover.

Die Anreise zu den Startpunkten der Wanderungen erfolgt grundsätzlich gemeinsam mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Unser Treffpunkt am Mittwoch ist, wenn nicht anders angegeben, am Hbf Hannover. Wir möchten mit der Trekking Wandergruppe alle Altersgruppen ansprechen und animieren, aktiven und konditionsorientierten Ausgleich zum Alltag zu suchen.

Die Wanderungen finden bei jeder Witterung statt. Da wir uns auf der Wanderung selbst verpflegen, ist eine ausreichende Rucksackverpflegung immer angebracht. Aktuelle Termine findest du in unserem Kalender.

Wanderfreudige Gäste sind herzlich willkommen.

Ansprechpartner

Wolfgang Schwedhelm
(Telefon: 0176 5599 8643, E-Mail: trekking.wandergruppe@alpinclub-hannover.de)

Wichtige Informationen für die Teilnahme am Trekking Programm:

Wir wandern bei jedem Wetter, daher sind Wanderstiefel und eine angemessene Wanderkleidung, Regen- und Sonnenschutz erforderlich. Zu einer gesunden Wanderverpflegung gehört auch eine ausreichende, mineralsalzreiche Getränkemenge. Unsere Wanderungen sind konditionsorientiert und erfordern je nach Streckenlänge, Steigungen und Wettereinfluss eine hinreichende körperliche Kondition.

Wir treffen uns zu den Wanderungen am Hbf Hannover im Haupteingangsbereich unter der großen Anzeigetafel, zu den im Kalender angegebenen Uhrzeiten.
Unser Wanderleiter besorgt vor Fahrtantritt die entsprechenden Fahrkarten für alle anwesenden Teilnehmer. Die Kosten für die Gruppenfahrkarten (z.B. Niedersachsen-Ticket) werden anschließend anteilig auf die Teilnehmer umgelegt. Alle Nutzer müssen namentlich auf den Gruppenfahrkarten eingetragen werden, deshalb ist ein Lichtbildausweis bei Kontrollen erforderlich. Beendet ein Teilnehmer vorzeitig die Wanderung, erfolgt dies eigenständig, ohne einen Anspruch auf eine bereits gelöste Gruppenfahrkarte.

Unsere Trekkingtouren werden von Vereinsmitgliedern unentgeltlich, in ihrer Freizeit, ehrenamtlich durchgeführt. Der Wanderleiter und der Verein übernehmen keinerlei Haftung und sie sind keine Reise-/Veranstalter. Jede Teilnahme am Trekking Programm erfolgt in eigener Verantwortung.